Felsmarch Benediktbeuern 403

Grenzstein (Naturstein) zur Markierung der Grenze vom Kloster Benediktbeuern mit dem Landgericht Tölz. Hoheitszeichen mit Hebscheidt des Landgerichts Tölz und gekreuztem Abtstab des Klosters Benediktbeuern. Bezeichnet mit 1651, 1720 und 1774 KW = Königlicher Wald mit Nummer 403

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 21.04.2022, hinzugefügt am 15.11.2022
Felsmarch Benediktbeuern 404

Grenzstein (Naturfels) zur Markierung der Grenze vom Kloster Benediktbeuern mit dem Landgericht Tölz. Hoheitszeichen mit Hebscheidt des Landgerichts Tölz und gekreuztem Abtstab des Klosters Benediktbeuern. Bezeichnet mit 1651, 1720 und 1774 KW = Königlicher Wald mit der Nummer 404

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 21.04.2022, hinzugefügt am 15.11.2022
Grenzstein Augsburg abgebrochen

Abgebrochener Grenzstein von 1505 mit dem Bayrischen Wappen In der Nähe des Dreiländerecks des Reichsstiftes St. Ulrich und Afra, der Freien Reichsstadt Augsburg und des Herzogtums bzw. Kurfürstentums Bayern.

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 24.10.2021, hinzugefügt am 15.11.2022
Felsmarch Bendeiktbeuern 413

Felsmarch (Felswand im Berghang) zur Markierung der Grenze vom Kloster Benediktbeuern mit dem Landgericht Tölz. Hoheitszeichen mit Hebscheidt des Landgerichts Tölz und gekreuztem Abtstab des Klosters Benediktbeuern. Bezeichnet mit 1651. KW = Königlicher Wald mit der Nummer 413

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 21.04.2022, hinzugefügt am 15.11.2022
Grenzstein Stockheim

Grenzstein aus Rotmarmor von 1791 mit den Wappen der Kurpfalz Bayern und dem Wappen des Klosters Irsee C.P.B. / R.H.M. steht für Churpfalz Bayern und Reichsherrschaft Mindelheim. R. ST. Y. steht für Reichsstift Yrsee. Die Metallkonstruktion um den Grenzstein, ist ein Schutz gegen Weidevieh. 

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 24.10.2021, hinzugefügt am 15.11.2022
Grenzstein Faistenberg

Grenzstein aus Tuff mit den Jahreszahlen 1719 und 1751. Bezeichnet mit CBB (Kloster Benediktbeuern), Doppeltem Abtstab und einem symbolischen Lebensbaum des Augustinerchorherren Stiftes Beuerberg.

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 24.10.2021, hinzugefügt am 15.11.2022
Grenzsteine Waalhaupten

3 Grenzsteine die alle hierhin versetzt wurden. Der rechte bezeichnet mit 1785. Der mittlere mit den Wappen des Bistums Augsburg und der Churpfalz Bayern.

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 24.10.2021, hinzugefügt am 15.11.2022
Grenzstein Augsburg

Grenzstein von 1785 mit dem Wappen des Kurfürstentums Bayern und dem Reichsstiftes St. Ulrich und Afra in Augsburg.

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 24.10.2021, hinzugefügt am 15.11.2022
ehem Landesgrenzstein Lerchkogel-Hochleger

ehemaliger Landesgrenzstein von 1670. Setzstein mit Wappenreliefs von Bayern und Tirol. Von der Landesgrenze Bayern-Tirol an die Hütte versetzt.

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 08.03.2022, hinzugefügt am 15.11.2022
Felsmarch Benediktbeuern Niedersalm

Grenzstein (Naturstein) zur Markierung der Grenze vom Kloster Benediktbeuern mit dem Landgericht Tölz. Hoheitszeichen mit Hebscheidt des Landgerichts Tölz und gekreuztem Abtstab des Klosters Benediktbeuern. Bezeichnet mit 1777

3D Grenzstein

zur Tour mehr Info

aufgenommmen am 21.04.2022, hinzugefügt am 15.11.2022
Ergebnis 1 bis 10 von insgesamt 28